Schlagwort-Archiv:Freundschaft

Gelesen: Die Jagd nach dem Geisterdieb

Buchumschlag "Die Jagd nach dem Geisterdieb". Lale, Henry und zwei Geister sitzen auf einem Fahrrad.

Autor: Rüdiger Bertram

Illustriert von: Heribert Schulmeyer

Hardcover: 192 Seiten

Verlag: Ravensburger

Auflage: 1 (2016)

ISBN-13: 9783473477029

Vom Hersteller empfohlenes Alter:
ab 8 Jahren

Preis: 9,95 EUR

E-Book: 6,99 EUR

Darum geht‘s

Lale und Henry proben für ein Theaterstück, in dem sie Sherlock Holmes und Dr. Watson verkörpern. Doch vor der Aufführung werden sie entführt. Cecilia, die Gräfin der Geister von Ottershausen, benötigt die Hilfe der beiden Meisterdetektive. Jeden Tag verschwinden Geister. Wer entführt sie? Und warum? Da die zwei Kinder erst wieder in die reale Welt zurück dürfen, wenn der Fall gelöst ist, begeben sie sich auf Spurensuche. Weiterlesen →

Gelesen: Magic Marta und der Wunderkater

Buchumschlag Magic Marta und der Wunderkater

Autorin: Britta Sabbag

Illustriert von: Isabelle Metzen

Hardcover: 160 Seiten

Verlag: FISCHER Kinder- und Jugendbuch

Auflage: 1 (2019)

ISBN-13: 9783737341370

Vom Hersteller empfohlenes Alter:
ab 8 Jahren

Preis: 10,00 EUR

E-Book: 9,99 EUR

Darum geht‘s

Marta kommt nun in die fünfte Klasse und ist nervös. Sie trägt eine Brille, hat eine Zahnspange und ein kleines Bäuchlein. Wie soll sie so neue Freunde finden? In einer besonders peinlichen Situation kommt ihr der magische Kater Hieronymus zur Hilfe und bleibt hartnäckig an ihrer Seite. Seine Mission: Marta zu einem beliebten Mädchen machen. Weiterlesen →

Manga: We never learn #4


 
Autor: Taishi Tsutsui

Taschenbuch: 200 Seiten

Verlag: Kazé Manga

Auflage: 1 (2020)

ISBN-13: 9782889512737

Vom Hersteller empfohlenes Alter:
ab 12 Jahren

Preis: 6,50 EUR
 
 
Inhalt

Nariyuki hat durch Zufall erfahren, dass Uruka in ihn verliebt sein soll. Er kann sich das nicht vorstellen, fühlt sich aber komisch deswegen. Gleichzeitig versucht Rizu herauszufinden, was der Lippenberührungsunfall zwischen ihr und Nariyuki zu bedeuten hat. Und während seines Zusatzunterrichts in der Paukschule lernt Nariyuki eine neue Nachhilfeschülerin kennen, Asumi. Und als wäre das Chaos noch nicht perfekt, braucht auch Fr. Kirisu Nariyukis Hilfe… Weiterlesen →

Manga: We never learn #1

 

Autor: Taishi Tsutsui

Taschenbuch: 192 Seiten

Verlag: Kazé Manga

Auflage: 1 (2019)

ISBN-13: 9782889512706

Vom Hersteller empfohlenes Alter:
ab 12 Jahren

Preis: 6,50 EUR

 

Nariyuki bekommt ein Stipendium für die Uni, wenn er Rizu und Fumino Nachhilfe in der Oberschule gibt. Aber was kann er schon zwei Genies beibringen? Und kann er sich bei den beiden süßesten Mädchen der Schule überhaupt auf seine Aufgabe konzentrieren? Weiterlesen →

Gelesen: Ein total verhexter Glücksplan


Autorin: Gina Mayer

Hardcover: 144 Seiten

Verlag: Ravensburger

Auflage: 4 (2016)

ISBN-13: 9783473404063

Vom Hersteller empfohlenes Alter:
ab 8 Jahren

Preis: 9,99 EUR

 

 

Vor Jahren durfte ich den ersten Band dieser Reihe besprechen – er hat mir gut gefallen. Und vor kurzem habe ich die Bücher dann in unserer kleinen Bücherei entdeckt. Ich war gespannt, wie es mit Violet und den magischen Blumen weitergeht, also habe ich gleich zugegriffen. Weiterlesen →

Gelesen: Zum Glück hat man Freunde


Autorin: Julia Boehme

Hardcover: 32 Seiten

Verlag: Arena Verlag

Auflage: 1 (2009)

ISBN-13: 9783401094939

Vom Hersteller empfohlenes Alter:
ab 3 Jahren

Preis: 12,99 EUR

 

 

Der Buchumschlag hat mich sofort angesprochen. Tiere und Landschaft sind einfach süß. Ein Hingucker sind auch die Goldapplikationen, wie beispielsweise bei den Blumenblüten, die im Licht glänzen. Weiterlesen →

Gelesen: Timmi fängt ein Nachtgespenst

Autorin: Petra Glinka

Taschenbuch: 32 Seiten

Verlag: Carow Verlag

Auflage: 1 (17. November 2017)

ISBN-13: 978-3944873145

Vom Hersteller empfohlenes Alter:
3 – 6 Jahre

Preis: 10,00 EUR

 

 

In diesem Buch möchte sich die Autorin an das Thema Angst bei Kindern heran-wagen. Timmi übernachtet bei seinem Freund und sieht des Nachts ein Gespenst. Mutig gehen er und sein Freund der Sache nach und stellen fest, dass es oft genug eben keinen Grund gibt, um Angst zu haben. Ich erinnere mich noch gut daran, dass ich als Kind selbst hin und wieder Angst davor hatte, allein in meinem dunklen Zimmer zu schlafen. Dieses Buch ist für mich auch eine kleine Reise in die eigene Vergangenheit, in der vieles furchterregender war, als es das heute ist. Weiterlesen →