Netsuzou Trap -NTR-

Die Geschichte von Yuma und Hotaru ist als Seifenoper angelegt. Es gibt viel Drama und einige Missverständnisse. An manchen Stellen wird es erotisch. Mir hat die Serie sehr gefallen, denn die beiden Mädchen sind sehr sympathisch, haben aber Schwierigkeiten über ihren eigenen Schatten zu springen. Und dann gibt es noch Fujiwara, Hotarus „festen Freund“, der sie nur benutzt und auf eine Gelegenheit wartet beide in der Oberschule zu outen.

  • tolle Illustrationen
  • emotionales Finale
  • sympathische Hauptfiguren

Mit einem Klick auf den Titel gelangt ihr zur jeweiligen Rezension.