Über mich

Was ist meine Vision für euch?

Ich möchte ein Blog schaffen, das sich rund um Literatur dreht. Ihr sollt Buchempfehlungen mit-nehmen können, ebenso wie wertvolle Tipps, die euch beim Schreiben eures eigenen Buches helfen.

Was findet ihr hier?

Derzeit präsentiere ich euch ausführliche Rezensionen, inklusive Kurzzusammenfassungen für diejenigen, die nicht lange lesen wollen. Mein Hauptaugenmerk liegt auf Kinderbüchern. Ich bespreche aber auch Fantasy-Bücher und Ratgeber zu den verschiedensten Themen (u.a. literarisches Schreiben, Persönlichkeitsentwicklung, Zeit- und Selbstmanagement).

Neben Rezensionen arbeite ich gerade an meinem eigenen Kinderbuch. Parallel hierzu werdet ihr ab Dezember 2018 Artikel rund um das Projekt „Buch schreiben“ finden. Und das von der ersten Idee über die Realisierung bis hin zur Fertigstellung.

Und wo spielt die Zukunftsmusik?

Auch für die Zukunft habe ich neue Themen im Blick. Ich möchte eine Kategorie für Autoren-interviews eröffnen. Ebenso sollen Videos entstehen, in denen ich euch Tipps und Tricks zum literarischen Schreiben vermittle oder aus Schreibseminaren berichte. Daneben möchte ich euch Anregungen bieten, wie ihr an euren Projekten dran bleibt und selbst ein riesiges Schreibprojekt zu einer machbaren Sache wird. Und zu eurer Unterhaltung werde ich Gedichte und Kurzgeschichten (nicht nur meine) veröffentlichen.

Warum betreibe ich dieses Blog?

Ich bin diese 08/15 „Rezensionen“ á la „Super Buch!!!!!!! Kauft es!!!!!“ leid. Und ja, auch die vielen Satzzeichen nerven. Ich möchte mich informieren können, über das was gefällt und was die LeserInnen kritisch sehen. Die Hände in den Schoß zu legen und zu hoffen, dass andere dies übernehmen mögen, reicht nicht. Also möchte ich selbst gute Rezensionen anbieten.

Darüber hinaus freue ich mich über die unzähligen Blogs, auf denen hilfreiche Tipps zum literarischen Schreiben stehen und wo es immer wieder tolle Buchvorschläge gibt – so habe ich schon mehr als ein Buch für mich entdeckt. Dieses Blog ist auch ein Dankeschön. Mit meinen Beiträgen versuche ich etwas zurückzugeben.

Wer steckt hinter diesem Blog?

Hi, ich bin Christian. Unter der Woche bin ich Buchhalter, abends und am Wochenende aber Bücherwurm und Schlafmütze. Auf dem Gymnasium haben ein paar Mitschüler und ich ein eigenes, kurzes, Theaterstück geschrieben und aufgeführt – meine Leidenschaft für das geschrieben Wort war geweckt. Zum Glück wohne ich im Umfeld von Köln. Die Volkshochschule dort hat fantastische Dozenten, die viel Wissen zum und Freude am literarischen Schreiben mitbringen. Immer wieder versuche ich an Seminaren dort teilzunehmen und gemeinsam mit anderen Schreibbegeisterten neue Texte zu erschaffen. Bisher sind Gedichte und Kurzgeschichten entstanden und manche davon habe ich bei Wettbewerben eingereicht. Den Literaturnobelpreis gab es noch nicht, aber hin und wieder eine Veröffentlichung.

Egal ob beim Lesen oder Schreiben, Bücher machen das Leben bunter. In diesem Sinne wünsche ich euch viel Spaß beim Lesen meiner Beiträge.

Ihr habt Anmerkungen, Vorschläge oder Kritik für mich? Dann schreibt mir eine Mail an buchfarben@buchfarben.de