Gelesen: Flora Flitzebesen #3, Das verwunschene Hexenkraut

Eleni Livanios: Flora Flitzebesen #3 - Das verwunschene Hexenkraut; ISBN 9783649668824
Autorin: Eleni Livanios

Hardcover: 144 Seiten

Verlag: Coppenrath

Auflage: 1 (2016)

ISBN-13: 9783649668824

Vom Hersteller empfohlenes Alter:
ab 7 Jahren

Preis: 13,00 EUR

E-Book: 9,99 EUR

Darum geht‘s

Geht ein Virus im Rosenhexental um? Die Lehrer sind zu müde zum Unterrichten, Malte verliert seinen Geschmackssinn und Hilles Flügel schrumpfen, sodass die kleine Helfe nicht mehr fliegen kann. Floras Mutter sucht verzweifelt nach einem Gegenmittel. Doch sie wird entführt. Jetzt kann nur noch der Geheimbund das Hexenrosental retten.

Zur Serie Flora Flitzebesen sind bereits zwei Bände erschienen:
Flora Flitzebesen #1 – Das Geheimnis im Hexenwald
Flora Flitzebesen #2 – Aufruhr der wilden Wetterhexen

Umsetzung

Es ist zwar schade, wenn jemand krank wird, über schulfrei freut man sich trotzdem. Und Hausaufgaben sind eh doof. Ich finde es toll, wie der Schulalltag der Leser immer wieder in die Geschichte einfließt.

“Ich habe auch deinen Schulrucksack verziert“, unterbrach Linne Floras Gedanken.
„Oh, der ist schön geworden“, stellte Flora fest. „Nur, du hast die Glitzerfäden auch über die Öffnung des Rucksacks gesponnen.“ Flora überlegte. Sie musste noch bis Montag Hausaufgaben machen. Aber ohne die feinen Fäden zu zerreißen, würde sie an kein einziges Heft gelangen können. Nun gut. Das war doch ein triftiger Grund, die Hausaufgaben nicht machen zu können.

Eleni Livanios: Flora Flitzebesen #3: Das verwunschene Hexenkraut, 2016

Wer das Buch aufmerksam liest, findet bereits Hinweise auf einen alten Widersacher von Flora. Die Hinweise fand ich gut eingestreut und ich war gespannt, ob ich richtig liege.

Dieser Teil ist etwas härter, als die bisherigen. Es geht um böse Magie, Entführung und Zwang. Die Situation wirkt beklemmender, als in den vorhergehenden Bänden. Das Happy-End ist trotzdem garantiert.

Tiere spielen in den Büchern dieser Reihe natürlich eine wichtige Rolle. Die magischen Raben Nux und Borax wachsen einem ebenso ans Herz, wie Kater Kringel. Alle Figuren passen einfach zusammen.

Auf der Internetseite von Coppenrath gibt es allerlei Zusatzmaterial zu Flora Flitzebesen. Kinder können sich auch nach der Lektüre unter anderem mit hexigen Ausmalbildern, Bastelanleitungen und Stundenplänen beschäftigen.

Und hier die Kurzzusammenfassung

  • spannende Geschichte
  • sympathische Helden
  • lustig geschrieben
  • tolles Zusatzmaterial

Meine Meinung

Die Serie rund um Flora Flitzebesen ist toll. Die Illustrationen gefallen mir und sowohl die Kinder, als auch deren magische und tierische Freunde sind super sympathisch und passen einfach zusammen. Die Geschichte ist spannend und düsterer, als in den vorhergehenden Bänden. Etliche lustige Begebenheiten lockern die Geschichte auf und es ist leicht sich ins Hexenrosental hineinziehen zu lassen. Eine hexige Geschichte für Jung und Alt.

5 von 5 Sternen

Wenn du kleine Hexen zuhause hast, die schon ein wenig größer sind, dann empfehle ich dir den Shōjo Manga Die Freundin der Hexe.

*Werbehinweis*
Nach dem Telemediengesetz bin ich verpflichte Links auf Verlage/Shops als Werbung zu kennzeichnen – Affiliate-Links nutze ich nicht. Es spielt keine Rolle, ob ich das Buch selbst gekauft oder als Rezensionsexemplar erhalten habe. Meine Meinung zum Buch ist unabhängig. Die Links sind ein Service, den ich für dich – meinen Leser – einbaue.

Auf der Verlagsseite kannst du einen Blick ins Kinderbuch „Flora Flitzebesen #3 – Das verwunschene Hexenkrautwerfen“ werfen und es bestellen. Der Titel ist auch in der Onleihe erhältlich.

Dir hat diese Buchbesprechung gefallen? Dann lasst es mich wissen und schenkt mir ein „like“. Vielen Dank! 🙂

Dieses Buch habe ich bei der Onleihe ausgeliehen.

Sei der erste, der diesen Beitrag teilt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.