Yuri Manga: Café Liebe #7

Yuri Manga: Café Liebe Band 7
Autorin: Miman

Taschenbuch: 168 Seiten

Verlag: Tokyopop

Auflage: 1 (2021)

ISBN-13: 9783842068889

Vom Hersteller empfohlenes Alter:
ab 15 Jahren

Preis: 6,99 EUR

 

 

Gott zum Gruße (ごきげんよう – gokigenyou). Ihr kennt diesen Yuri-Manga noch nicht? Hier geht`s zur Übersicht von Café Liebe.

Darum geht es

Hime hat beim Café Liebe gekündigt. Die anderen Mädchen wollen sie nicht einfach so gehen lassen und beraten, wie sie Hime wieder zurückholen können. Kanoko steht vor einer schweren Entscheidung. Sie will Hime und Mitsuki trennen, ist sich aber nicht sicher, ob das für Hime das Beste ist.

Achtung Spoiler: Bei meiner Buchbesprechung gehe ich davon aus, dass ihr die vorhergehenden Bände gelesen habt.

Aufmachung des Buches

Der Manga erscheint im Taschenbuchformat. Die ersten Seiten sind farbig bedruckt. Am Ende jedes Bandes meldet sich die Autorin zu Wort und gibt Einblicke in die Entstehung der Geschichte und ihren Alltag als Mangaka.

Umsetzung

Liebeserklärungen von Leuten, die ihr egal sind, weist Hime-chan sofort ab. Sie quält sich auch nicht weiter mit ihnen. Aber deinetwegen fahren ihre Gefühle Achterbahn!

Miman: Café Liebe #7, 2021

Kanoko steht vor einem Dilemma: Soll sie Hime zurückholen? Von Anfang an wollte sie Hime und Mitsuki voneinander trennen. Jetzt sieht sie dabei zu, wie sich Hime mit ihren Gefühlen quält. Wofür auch immer sie sich entscheidet, sie selbst wird leiden. Das Gefühlschaos in Kanoko bricht sich bahn. Wohin wird es sie führen?

In diesem Band unterhalten sich Mitsuki und Kanoko zum ersten Mal ausführlich. Sie sind sich ähnlich und doch verschieden. Aber eines wird deutlich: Das Café Liebe ist tatsächlich ein magischer Ort, an dem sich die Schülerinnen positiv verändern.

In Café Liebe #6 ging es hauptsächlich um Mitsuki und ihre Gefühle. Jetzt steht Hime im Vordergrund und wie sie sich nach dem Kuss gefühlt hat. Auch Kanoko gewährt Einblicke in Himes Gefühlswelt.

Ich lass alle großzügig an meiner Niedlichkeit teilhaben. […] Das ist meine Rolle. Vor anderen Leuten falle ich niemals aus ihr heraus. Ich weiß genau, wie gefährlich es ist, zu zeigen, was ich wirklich denke.

Miman: Café Liebe #7, 2021

Was ich im letzten Band vermutet habe, scheint sich zu bewahrheiten. Himes Rolle ist nicht nur ein Mittel, um in eine reiche Familie einzuheiraten. Sie trägt eine Last mit sich herum. Reichen Mitsukis und Kanokos Liebe aus, um zu ihr vorzudringen und eine Lösung zu finden?

Für die Otakus unter euch habe ich den Original Trailer zu 私の百合はお仕事です! 7 (Watashi no yuri wa oshigoto desu!) eingebunden:

 

 

Ich konnte natürlich nicht auf die deutsche Veröffentlichung warten, also habe ich Watashi no yuri wa oshigoto desu! 8 in Japan bestellt. Ihr dürft euch auf diesen Band freuen!
Mit Band 8 ist die Geschichte noch nicht zu Ende, aber mehr verrate ich nicht. 😉

 

Das Wichtigste in Kürze

  • Interessante Figuren
  • Gegensätzliche Charaktere
  • Opulente Bilder
  • Auch Nebenfiguren sind bedeutend
  • Spannender Cliffhanger am Ende

Meine Meinung

In diesem Band wird viel geweint und Gefühle kochen hoch. Mitsuki ist verwirrt und weiß nicht, was sie falsch gemacht hat. Kanoko ist hin und hergerissen. Sie will Hime und Mitsuki trennen, fürchtet aber Hime damit unglücklich zu machen. Und Hime quält sich mit Gefühlen, vor denen sie wegläuft. Spannend von der ersten bis zur letzten Seite.

5 von 5 Sternen

*Werbehinweis*
Nach dem Telemediengesetz bin ich verpflichte Links auf Verlage/Shops als Werbung zu kennzeichnen – Affiliate-Links nutze ich nicht. Es spielt keine Rolle, ob ich das Buch selbst gekauft oder als Rezensionsexemplar erhalten habe. Meine Meinung zum Buch ist unabhängig. Die Links sind ein Service, den ich für euch – meine Leser – einbaue.

Eine Leseprobe gibt es leider nur zu Café Liebe #1. Auf der Seite von Toykopop könnt ihr Band 7 bestellen.

Euch hat diese Buchbesprechung gefallen? Dann lasst es mich wissen und schenkt mir ein „like“. Vielen Dank! 🙂

Diesen Manga habe ich gekauft.

Sei der erste, der diesen Beitrag teilt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.