Schlagwort-Archiv:Mobbing

Gelesen: Böse, böse

 

Autorin: Elizabeth Woods

Hardcover: 256 Seiten

Verlag: ONE

Auflage: 1 (2016)

ISBN-13: 9783846600269

Vom Hersteller empfohlenes Alter:
ab 14 Jahren

Preis: 10,00 EUR

 

Kennt ihr das Buch Blog Lesezauber? Eigentlich bin ich kein Leser von Thrillern, aber die Buchbesprechung dort hat mich zum Lesen verführt. Der Ausgang der Geschichte ist tatsächlich vorhersehbar, trotzdem habe ich das Buch sehr gerne gelesen. Die Geschichte ist spannend, Cara ist eine sehr sympathische Jugendliche und durch den bildhaften Schreibstil der Autorin läuft das Kopfkino von allein. Weiterlesen →

Gelesen: Ich hätte es wissen müssen

 

Autor: Tom Leveen

Taschenbuch: 208 Seiten

Verlag: Carl Hanser

Auflage: 1 (2015)

ISBN-13: 9783446249318

Vom Hersteller empfohlenes Alter:
ab 13 Jahren

Preis: gebraucht oder als eBook

 

Was bedeutet es für einen Mobber, wenn sein Opfer Selbstmord begeht? Triumph? Schuldgefühle? Victoria lernt jetzt am eigenen Leib kennen, wie es ist, ausgestoßen zu sein. Sich tagtäglich Anfeindungen ausgesetzt zu sehen. Verändert das ihre Einstellung zu ihren Taten? Kann sie überhaupt noch ein guter Mensch werden? Weiterlesen →

Gelesen: Tinka Stinka zeigt es allen

Autorin: Klara Kamlah

Gebundene Ausgabe: 32 Seiten

Verlag: Ernst Kaufmann

Auflage: 1 (1. August 2017)

ISBN-13: 978-3780662910

Vom Hersteller empfohlenes Alter:
4 – 10 Jahre

Preis: 12,95 EUR

 

 

Bei den ganz Kleinen spielt Mobbing noch keine große Rolle, mit dem älter werden ändert sich das aber oft genug. Dieses Buch versucht zu zeigen, wie sich Mobbingopfer fühlen und wie es auch diejenigen trifft, die nicht genug Mut haben, dagegen anzugehen. Weiterlesen →

Gelesen: Drei Mäuse setzen sich erfolgreich zur Wehr

Autorin: Dagmar & Elke Weiß

Taschenbuch: 74 Seiten

Verlag: Shaker Media

Auflage: 1 (23. November 2015)

ISBN-13: 978-3956313363

Vom Hersteller empfohlenes Alter:
6 – 8 Jahre

 

 

 

Inhalt

Die drei Geschwister Edgar, Junior und Annika gehen nach den Sommerferien wieder zur Schule. Dort macht ihnen Harald das Leben schwer. Er hetzt die anderen Kinder zu Beschimpfungen gegen die drei Mäuse auf und stiehlt Anika jeden Tag ihr Butterbrot. In den Herbstferien arbeiten die drei an einem Plan, wie sie den Spieß umdrehen können, um in Frieden gelassen zu werden. Weiterlesen →