Shōjo Manga: Umwerfend schön

Shōjo Manga: Umwerfend schön, ISBN 9783842071575

 

Autorin: Mai Ando

Übersetzt von: Lasse Christian Christiansen

Taschenbuch: 160 Seiten

Verlag: Tokyopop

Auflage: 1 (2022)

ISBN-13: 9783842071575

Vom Hersteller empfohlenes Alter:
ab 13 Jahren

Preis: 6,99 EUR

Darum geht‘s

Mio sitzt mit ihren Freundinnen bei McDonalds, als sie von Izumi angesprochen wird. Er interessiert sich für Styling und Trends und kann nicht fassen, dass Mio nichts aus sich macht. Mit wenigen Handgriffen schafft er es, ihre natürliche Schönheit herauszustellen. Als Izumi sie bittet, als Model bei einer Brautmodenschau aufzutreten, ist sie zuerst unsicher. Doch Mio willigt ein und so verbringen die beiden bei der Vorbereitung viel Zeit miteinander.

Umsetzung

Mai Andos Zeichenstil gefällt mir richtig gut. Besonders Mio hat sie mit ihrer süßen Art richtig gut getroffen.

Heißt das etwa, dass er Liebe für mich empfindet?! Warum denn?

Mai Ando: Umwerfend schön, 2022, Seite 66

Da Mio bisher kaum beachtet wurde, weis sie nicht, wie sie mit Izumi umgehen soll. Sie weis oft nicht, wie sie mit Izumi umgehen soll und wird in seiner Nähe schnell nervös. Vor allem seine Komplimente und Berührungen bringen sie total schnell aus der Fassung.

Ich nehme mir immer alles, was ich haben möchte.

Mai Ando: Umwerfend schön, 2022, Seite 46

Die Geschichte selbst ist lustig. Izumis selbstbewusste Art ist ein starker Kontrast zu Mio und das sorgt immer wieder für komische Momente. Trotzdem hat er das Her am rechten Fleck. Izumi steht Mio in brenzligen Situationen immer wieder zur Seite. Und er wirkt wieder wie ein Kind, wenn er aus dem Häuschen ist.

Zu diesem Shōjo Manga gibt es eine hübsche ShocoCard (nur in der Erstauflage).

Es gibt eine Bonusgeschichte: „Geh mit mir bis zum White Day (>.<)“. Sie hat mit der Miniserie nichts zu tun und ist trotzdem süß. Es geht um ein Pärchen, das aus Versehen zusammenfindet.

Am Ende hat Mai Ando mehrere Seiten für Kommentare und Erklärungen erhalten. Sie erzählt ein wenig über die Entstehung der Geschichte, von ihrer Zusammenarbeit mit den Redakteuren und von ihrem Besuch in Großbritannien, zu dem es ein paar interessante Anekdoten gibt.

Und hier die Kurzzusammenfassung

  • Süße Illustrationen
  • Lustig und unterhaltsam
  • Bonusgeschichte
  • Ausführliche Kommentare der Mangaka

Meine Meinung

Dieser Shōjo Manga ist rundum gelungen, während des Lesens bin ich in eine andere Welt eingetaucht. Mio und Izumi sind super süß und von der ersten Seite an sympathisch. Die Unterschiede zwischen beiden sorgen immer wieder für Lacher. Der Manga wird mit einer süßen Bonusgeschichte und Erzählungen der Mangaka abgerundet. Ich bin auf den zweiten Band gespannt.

5 von 5 Sternen

Ihr mögt Styling und Mode? Dann könnte der Shōjo Manga Miracle Nikki etwas für euch sein.

Weitere Manga findet ihr in meiner Manga Übersicht.

*Werbehinweis*
Nach dem Telemediengesetz bin ich verpflichte Links auf Verlage/Shops als Werbung zu kennzeichnen – Affiliate-Links nutze ich nicht. Es spielt keine Rolle, ob ich das Buch selbst gekauft oder als Rezensionsexemplar erhalten habe. Meine Meinung zum Buch ist unabhängig. Die Links sind ein Service, den ich für euch – meine Leser – einbaue.

Auf der Seite von Tokyopop könnt ihr einen Blick in den Shōjo Manga „Umwerfend schön“ werfen und ihn bestellen. Ihr findet ihn auch beim Buchhändler eures Vertrauens.

Euch hat diese Buchbesprechung gefallen? Dann lasst es mich wissen und schenkt mir ein „like“. Vielen Dank! 🙂

Diesen Shōjo Manga habe ich gekauft.

Sei der erste, der diesen Beitrag teilt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.