Lesemonat Mai 2020

Da war doch was…

Der Monat ist fast rum und jetzt erst fällt mir auf, dass es keine Leseübersicht gab – Die hole ich natürlich sofort nach.

Sieben Titel über insgesamt 1.184 Seiten habe ich gelesen. Ein paar Rezensionen sind bereits online, die anderen warten noch auf ihre Veröffentlichung.

Aber das war noch nicht alles: Ich habe „Eine himmelblaue Überraschung“ (der magische Buchladen 6) gelesen. Und nachdem ich das Buch wieder in der Bücherei abgegeben habe fiel mir auf, dass die Rezension fehlt… Ich werde wohl langsam vergesslich.

Wenn ich die Buchbesprechung nachgeholt habe, gibt es weitere Rezensionen aus dieser Reihe, die sind nämlich schon fertig.

Sei der erste, der diesen Beitrag teilt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.