Gelesen: So geht’s leichter. Coach dich schlank!

So gehts leichter Coach dich schlank von Julia Milner
 
Autorin: Dr. Julia Milner

Taschenbuch: 352 Seiten

Verlag: Goldmann

Auflage: 1 (2011)

ISBN-13: 9783442172276

Preis: gebraucht

E-Book: 7,99 EUR
 
 
 
Ich werde dieses Jahr 20kg abnehmen.

In der Vergangenheit habe ich Diäten ausprobiert und sogar 35kg verloren – es war großartig. Leider habe ich danach wieder 20kg zugenommen – Danke Jojo-Effekt. Jetzt versuche ich es mit einem neuen Ansatz: abnehmen ohne Diät.

Darum geht‘s

Diäten funktionieren langfristig nicht. Warum sonst veröffentlichen Zeitschriften alle paar Monate eine neue Trend-Diät? Und wenn eine Diät erfolgreich war, kommt allzu oft der Jojo-Effekt. Warum? Das eigene Essverhalten hat sich nicht nachhaltig verändert.

„So geht’s leichter. Coach dich schlank!“ will keine neue Diät vorstellen, sondern verfolgt einen anderen Ansatz. Es will eine nachhaltige Veränderung der eigenen Ernährungs-gewohnheiten erreichen. Leser sollen hinterfragen warum sie in bestimmten Situationen (ungesund) essen und Alternativen finden. Eine Ernährungsumstellung ist nur erfolgreich, wenn sie den eigenen Bedürfnissen entspricht. Deshalb gibt es keinen festgelegten Essensplan. Dieses Buch bietet eine Anleitung, mit der jeder Mensch individuelle Ernährungsgewohnheiten entwickelt. Jeder soll sich wohlfühlen.

Umsetzung

[…]die Gewichtsreduzierung ist eine Änderung des Lebensstils und kein zeitlich begrenztes Programm.

Dr. Julia Milner: So geht’s leichter. Coach dich schlank!, 2011

Diäten funktionieren nur für einen kurzen Zeitraum – auch ich habe kurzfristig einige Erfolge gehabt. Doch sobald ich zu meinen alten Gewohnheiten zurückgekehrt bin, stieg mein Gewicht wieder. Dieser Ratgeber will Tipps geben, wie man sich dauerhaft gesünder und kalorienärmer ernährt und trotzdem den eigenen Bedürfnissen treu bleibt.

Aus welchen Gründen – außer dem Abnehmen – lohnt es sich für mich, meine Ernährung umzustellen?

Dr. Julia Milner: So geht’s leichter. Coach dich schlank!, 2011

Abnehmen ist kein Selbstzweck. Wenn ich weiß warum ich abnehmen will, dann habe ich eine Motivation, um dranzubleiben und ein Ziel, das ich erreichen möchte.

Deshalb muss jeder für sich einige sehr persönliche Fragen beantworten. Esse ich aus Frust? Soll abnehmen mein Selbstbewusstsein stärken? Gehört ausgiebiges Essen zu geselligen Abenden?

Der Ratgeber ist voller Fragen und Tabellen zur Selbstreflexion.

Zuerst kläre ich warum ich mich falsch ernähre und warum ich das ändern möchte. Erst danach ändere ich etwas.

Übernehmen Sie selbst die Verantwortung für Ihre Gesundheit und geben Sie diese nicht an andere, z.B. die Diätindustrie ab.

Dr. Julia Milner: So geht’s leichter. Coach dich schlank!, 2011

Der Ratgeber stellt aber auch klar: erfolgreich ist nur, wer bereit ist etwas zu verändern und Verantwortung für sich zu übernehmen.

Eine ausgiebige Tabelle über Nahrungsmittel und Kalorien gibt es nicht. Das Buch beschränkt sich auf grobe Übersichten. Es wird explizit auf Zeitschriften und das Internet verwiesen. Der Grund ist einfach: Jeder hat andere Ernährungsgewohnheiten. So liegt es am Leser nach denjenigen Lebensmitteln zu schauen, die er besonders gerne zu sich nimmt.

Es gibt viele Möglichkeiten, um abzunehmen. Ungesunde Lebensmittel kann man reduzieren oder austauschen. Portionen können kleiner ausfallen oder aber größer, wenn es sich z.B. um Gemüse und Wasser handelt. Dr. Julia Milner hat hier viele hilfreiche Ideen.

Es gibt etliche Ernährungstypen. Manche Menschen naschen gerne, andere essen lieber kleine Portionen, dafür aber öfter, und, und, und. Die Autorin stellt einige Ernährungstypen vor, denn sie alle haben sowohl Vorteile, als auch Nachteile. Für die einzelnen Typen gibt es eine individuelle Abnehmstrategien.

Und hier die Kurzzusammenfassung

  • Anleitung für individuelle Abnehmpläne
  • keine kurzfristige Diät, sondern eine nachhaltige Ernährungsumstellung
  • Es wird auf diverse Ernährungstypen eingegangen
  • Viele Tipps und Denkanstöße

Meine Meinung

Ich werde die Ratschläge in diesem Buch ausprobieren. Mich überzeugt der Ansatz, dass es nicht um eine kurzfristige Diät gehen soll, sondern darum, das Gewicht auch langfristig zu halten. Die Tabellen und Reflexionsfragen kann jeder für sich ausfüllen/beantworten, sodass jeder Leser einen individuellen Abnehmplan erhält.

Für mich persönlich kann ich nur sagen: Ich vertraue mein körperliches Wohlbefinden nicht mehr anderen an. Ich ändere meine Gewohnheiten und ich bin für meinen Erfolg selbst verantwortlich.

(Im Januar habe ich 2,6 kg verloren – ohne Diät.)

4 von 5 Sternen

*Werbehinweis*
Nach dem Telemediengesetz bin ich verpflichte Links auf Verlage/Shops als Werbung zu kennzeichnen – Affiliate-Links nutze ich nicht. Es spielt keine Rolle, ob ich das Buch selbst gekauft oder als Rezensionsexemplar erhalten habe. Meine Meinung zum Buch ist unabhängig. Die Links sind ein Service, den ich für euch – meine Leser – einbaue.

Auf der Verlagsseite könnt ihr einen Blick ins Buch werfen und „So geht’s leichter. Coach dich schlank!“ bestellen.

Euch hat diese Buchbesprechung gefallen? Dann lasst es mich wissen und schenkt mir ein „like“. Vielen Dank! 🙂

Dieses Buch habe ich bei der Onleihe ausgeliehen.

Sei der erste, der diesen Beitrag teilt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.