Gelesen: Die Sketchnote Starthilfe

Buchumschlag "Die Sketchnote Starthilfe"

 

Autorin: Tanja Wehr

Softcover: 264 Seiten

Verlag: mitp

Auflage: 1 (2016)

ISBN-13: 9783958453661

Preis: 24,99 EUR

E-Book: 21,99 EUR

 

Darum geht‘s

Sketchnotes machen Spaß – wenn man sich traut zu zeichnen. Die Visualisierung rückt besonders im beruflichen Kontext in den Vordergrund, doch es gibt genügend Einsatzmöglichkeiten für die Freizeit.

Umsetzung

Es gibt viele einfache Strich-für-Strich Anleitungen.

Die Zeichnungen sind verschiedenen Themen zugeordnet. Die Autorin verweist immer wieder auf die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten für Sketchnotes. Jedes Symbole kann mehrere Bedeutungen haben.

Zum Buch gibt es verschiedenen Downloads. Es handelt sich nicht um vorgefertigte Symbole, sondern um linierte Blätter, mit denen man die vorgestellten Schriftarten üben kann oder auch andere Blätter, passend zu den Kreativitätsaufgaben.

„Die Sketchnote Starthilfe“ ist ein Übungsbuch. Es gibt allerlei Anleitungen für Kreativitätsübungen. Auch enthält es diverse Übungen, die man je nach verfügbarer Zeit in 5 bis 30 Minuten durchführen kann. Das Buch enthält vieles zu Grundlagen. Aber andere Bücher, wie „Sketchnotes im Alltag“ oder „Sketchnotes kann jeder“ finde ich umfangreicher.

Am Ende des Buches ist eine Literaturliste angefügt. Die meisten Titel sind englischsprachig.

Tanja Wehr verweist an verschiedenen Stellen auf ihre Webseite, auf der man diverse Produktbesprechungen einsehen kann. Ebenso soll es immer wieder Inspirationen, sowie Tipps & Tricks geben. Derzeit wird die Seite umgebaut, sodass ich dies leider nicht prüfen konnte.

Und hier die Kurzzusammenfassung

  • Übungsbuch
  • niedrige Hürde für den Einstieg
  • diverse Übungen
  • etliche Strich-für-Strich Anleitungen

Meine Meinung

Dieses Buch ist ein interessantes Übungsbuch und auf Einsteiger abgestimmt. Wie der Titel sagt, handelt es sich um eine Starthilfe, um ins Tun zu kommen. Neben einfachen Anleitzungen enthält es Übungen, die innerhalb von 5 bis 30 Minuten durchgeführt werden können. Profis finden hier meiner Meinung nach keine neuen Anregungen, doch für Anfänger bietet es einen Einstieg mit niedrigen Hürden.

4 von 5 Sternen

*Werbehinweis*
Nach dem Telemediengesetz bin ich verpflichte Links auf Verlage/Shops als Werbung zu kennzeichnen – Affiliate-Links nutze ich nicht. Es spielt keine Rolle, ob ich das Buch selbst gekauft oder als Rezensionsexemplar erhalten habe. Meine Meinung zum Buch ist unabhängig. Die Links sind ein Service, den ich für euch – meine Leser – einbaue.

Auf der Verlagsseite könnt ihr einen Blick in „Die Sketchnote Starthilfe“ werfen und es bestellen. Der Titel ist auch in der Onleihe erhältlich.

Euch hat diese Buchbesprechung gefallen? Dann lasst es mich wissen und schenkt mir ein „like“. Vielen Dank! 🙂

Dieses Buch habe ich mir gekauft

Sei der erste, der diesen Beitrag teilt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.