Gelesen: Rica und Hoppel retten das Osterfest

Buchumschlag von Rica und Hoppel retten das Osterfest

Autorin: Laura Lamping

Illustriert von: Johanna Ignjatovic

Pappbilderbuch: 16 Seiten

Verlag: Kaufmann Verlag

Auflage: 1. (2019)

ISBN-13: 9783780663498

Vom Hersteller empfohlenes Alter:
ab 3 Jahren

Preis: 14,95 EUR
 
 
Und wieder nähert sich das Osterfest. Egal wie viele Ostergeschichten es schon gibt, Autoren fällt immer wieder etwas Neues ein. „Rica und Hoppel retten das Osterfest“ ist nicht nur ein Buch zum Lesen, sondern auch zum Anfassen.

Aufmachung des Buches

Das Buch ist ein Pappbilderbuch. Die Seiten sind stabil und dennoch flexibel. Ricas Körper ist auf allen Bildern aus weicher Schafwolle.

Darum geht‘s

Dem Osterhasen Hoppel geschieht ein großes Missgeschick: Ihm fällt der Korb mit den Ostereiern herunter. Jetzt sind alle kaputt. Gibt es dieses Jahr keine Eiersuche für die Tiere im Wald?

Umsetzung

Die Seiten sind des Buchs sind aus dünner Pappe. Man kann sie verbiegen, aber sie reißen nur schwer. Ich habe an der weichen Wolle gezogen und sie hat super gehalten. Ich denke, dass ihr das Buch den kleinen Lesern bedenkenlos zum selber blättern überlassen könnt.

Die Bilder sind schön anzuschauen, denn der Stil der Illustratorin gefällt mir richtig gut. Natürlich sind auch Details eingebaut. Hoppel versteckt sich kaum sichtbar im hohen Gras, nachdem er die Eier zerbrochen hat. Oder als die neuen Eier bei Nacht versteckt werden, leuchten Glühwürmchen und Waschbär Konrad ist ein richtiger Künstler, der natürlich eine passende Mütze trägt.

Die Geschichte hat ein Happy-End und zeigt, dass Freunde gemeinsam viel erreichen können – wie zum Beispiel das Osterfest retten.

Das Wichtigste in Kürze

  • tolle Bilder
  • stabiles Buch, das die Kleinen selbst in die Hand nehmen können
  • Happy-End: gemeinsam gelingt vieles

Meine Meinung

Ich kann dieses Buch nur empfehlen. Die Bilder von Johanna Ignjatovic finde ich einfach toll und Rica ist so süß wie immer. Kinder haben hier nicht nur etwas zum Anschauen, sondern können das Schaf auch streicheln. Und wieder einmal können wir sehen: gemeinsam lässt sich vieles lösen.

5 von 5 Sternen

Hier könnt ihr einen Blick in „Rica und Hoppel retten das Osterfest“ werfen. Ihr könnt das Buch beim Verlag bestellen, oder aber beim Buchhändler eures Vertrauens.

Euch hat diese Buchbesprechung gefallen? Dann lasst es mich wissen und schenkt mir ein „like“. Vielen Dank! 🙂

Der Verlag hat mir freundlicherweise ein Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt

Sei der erste, der diesen Beitrag teilt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.